AWO International e. V. ist der Fachverband für Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe. AWO International schreibt zur aktuellen Lage:

 

Liebe Mitglieder,
 
wir sind überwältigt von der großen Solidarität und Hilfsbereitschaft für die Menschen in der Ukraine sowie die Menschen auf der Flucht. In ganz Deutschland zeigen sich AWO-Gliederungen solidarisch mit den Betroffenen und organisieren Spendenaktionen, Nothilfeprojekte oder Unterkünfte für Geflüchtete. Danke für dieses schnelle und großartige Engagement! 


 
Unsere Vorbereitungen für die Nothilfe in der Westukraine laufen derzeit auf Hochtouren: Gemeinsam mit der Volkshilfe Österreich und der lokalen Partnerorganisation Narodna Dopomoha Ukraine (NDU) wurde in Chernowitz bereits ein „Welcome Point“ eingerichtet, wo Binnenvertriebene Wasser, Essen und Dinge des täglichen Bedarfs erhalten. Darüber hinaus werden vor Ort Notunterkünfte und psychosoziale Unterstützung vermittelt. Ein erster Transport mit Nahrungsmitteln, Matratzen, Schlafsäcken und Medikamenten ist am Samstag in Chernowitz angekommen. Ein Teil wird in den eigenen Nothilfe-Quartieren verteilt, der Rest wird in Kooperation mit der Stadtverwaltung über ukrainische Hilfsorganisationen im Land weiter transportiert - auch in die umkämpften Gebiete im Osten.

In Kooperation mit unserem Schweizer Netzwerkpartner Solidar Suisse und zwei rumänischen NGOs werden außerdem in Brashow und Timisora aktuell Nothilfeprojekte in den Bereichen Versorgung und Unterbringung von Geflüchteten entwickelt. 

Darüber hinaus unterstützt AWO International verschiedene AWO Verbände bei Nothilfemaßnahmen an der ukrainischen Grenze sowie Hilfstransporten in die Ukraine.
Weitere Informationen zu den Nothilfe Projekten finden Sie in diesem Newsletter. 

Wir bedanken uns bei allen Unterstützer*innen von ganzem Herzen für die große Spendenbereitschaft! 

Herzliche Grüße

Rudi Frick, Vorstandsvorsitzender

Mirian Druber, Öffentlichkeitsarbeit und Verbandskommunikation

 

Nothilfe Ukraine - Wie Sie helfen können

Spendenkonto: 


IBAN: DE83 1002 0500 0003 2211 00 
Spenden-Stichwort: Nothilfe Ukraine
 

 

­