Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Besuch im Bleibergwerk

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Merkstein lädt am Samstag, 28. September, zur Besichtigung der Grube Wohlfahrt in Hellenthal-Rescheid ein. Das ehemalige Bleibergwerk war bis 1920 in Betrieb und wurde von den Nationalsozialisten für die Rüstungsindustrie von 1936 bis 1940 reaktiviert. Dann war endgültig Schluss, und nach Verfüllung der Schächte und des Mundlochs geriet das Bergwerk in Vergessenheit. Bis 1985 Mitglieder des Heimatvereins Rescheid zusammen mit Wissenschaftlern der RWTH Aachen sich dran machten, die Grube freizulegen und wieder zugänglich zu machen. Hier ist ein einzigartiges Industriedenkmal entstanden, das dem Besucher einen originären Einblick in den für die Eifel über Jahrhunderte bedeutenden Bleierz-Abbau gewährt. Die Betreiber empfehlen warme Kleidung und festes Schuhwerk. Im Bergwerk herrscht ganzjährig eine Temperatur von acht Grad. Über einen bequemen Treppenabgang geht es in den „tiefen Stollen“. Gerne führen die Initiatoren auch Kinder. Für sie ist es ein besonderes Erlebnis, in einem richtigen Bergwerk zu sein. Anmeldung und Information bei Ursula Foitzik. Tel. 02406 / 62954.

Ort Hellenthal