Liebe Freundinnen und Freunde,

der Coronavirus hat unvermeidbare Auswirkungen auf unser Programm. Unsere Jahreshauptversammlung mit Jubilarehrung wurde abgesagt. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt in einem würdigen Rahmen im Festsaal des Seniorenzentrums nachgeholt werden.

Die regelmäßigen Gruppenstunden in der Begegnungsstätte sowie das Boulespielen im Volkspark wurden am letzten Wochenende für unbestimmte Zeit vorerst abgesagt. Wir fügen uns den Vorgaben, Menschenansammlungen zu vermeiden.

Die für den 4. April geplante Tagesfahrt nach Bernkastel-Kues ist abgesagt, da touristische Aktivitäten unterbleiben sollen. Wenn möglich, holen wir diese Fahrt nach, da das Ausflugsziel beliebt ist.

Wir lassen den für April ins Auge gefassten Besuch im Phantasialand fallen. Diese Entscheidungen waren erforderlich. Auch wenn die allgemeine Situation sich kurzfristig verbessert, lassen sich diese beiden Bus-Ausflüge in der geringen Zeit dann nicht geordnet organisieren.

Die am 2. April vorgesehene Funktionärsversammlung entfällt. Dringenden Entscheidungsbedarf sehe ich zur Zeit nicht. Informationen erhaltet Ihr schriftlich bzw. im Internet. Wenn die Lage sich verbessert und hierfür Bedarf besteht, lade ich Euch zu einer Sitzung ein.

Das Frühstückstreffen am 6. April in der Begegnungsstätte ist vorsichtshalber abgesagt, da die weitere Entwicklung nicht absehbar ist.

Die Sozial-Sprechstunden von Reinhold Hauser können bei Bedarf unter der Rufnummer der AWO-Geschäftsstelle in Anspruch genommen werden. Telefon 02406 / 979892. Bitte beachtet, das Büro ist nur während der veröffentlichten Sprechstundenzeiten regelmäßig besetzt.

Aktuelle Informationen findet Ihr auch auf unserer Homepage

www.awo-herzogenrath.de    oder auf der Facebook-Seite unseres Ortsvereins

facebook.com/awo.merkstein/

Die für den 25. April terminierte Feté der Sommerfest-Helfer/innen bleibt unberührt. Wir hoffen, dass die Krise bis dahin beendet ist. Wenn das so ist, erhaltet Ihr einige Tage vorher eine Einladung. Das Fest soll um 18 Uhr beim Bergbaudenkmal Adolf am Kiosk stattfinden.

Wir hoffen, dass die veranlassten öffentlichen Maßnahmen greifen und sich nach den Osterferien die Lage verbessert, unser weiteres Programm also durchgeführt werden kann. Somit würden unsere Wanderung am 9. Mai, die Tagesfahrt nach Xanten am 30. Mai und die Mehrtagesreise nach Bad Kissingen am 16. Juni stattfinden. Hiervon gehen wir derzeit aus.

Bleibt gesund und der AWO Merkstein gewogen!

Mit freundlichen Grüßen

Horst Herberg, Ortsvereinsvorsitzender